TS Einfeld von 1921 e. V.

alle Berichte

HT-16 Open in Hamburg


Am vergangenen Wochenende trafen sich wieder über 600 Judoka in Hamburg bei der HT-16. Auf diesem Turnier messen sich alljährlich die Besten der Besten und auch in diesem Jahr war die Konkurrenz wieder groß.

 

Die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, Niederlande, Dänemark, Israel, Kroatien und Rußland. Am Samstag fuhren vier junge Nachwuchstalente der U12 aus Einfeld nach Hamburg.

 

In der Gewichtsklasse bis 23 Kg war Colin Mehrens an diesem Tag der einzige, der sich einen tollen 3.Platz erkämpfen konnte. Torben Sachau (-38 kg) verlor im Halbfinale verletzungsbedingt und anschließend auch den Kampf um Platz 3. Er konnte sich aber dennoch über seinen 5.Platz freuen in dem großen Teilnehmerfeld.

 

An Erfahrung haben dir anderen Einfelder Starter gewonnen Laura Stavenhagen (-30 kg) und Mika Mehrens (-26 kg).

 

Am Sonntag startete ein kleiner Teil der Einfelder U15 – auch hier gab es nur eine Platzierung auf dem Treppchen von Bente Wiegratz (-36 kg), die aber starke Kämpfe zeigte. Für Marieke Schmitt (-42 kg), Henrick Schmitt (-46 kg) und Jandrik Sachau (-55 kg) reichte es an diesem Tag nicht, obwohl auch sie gute Leistung boten.