TS Einfeld von 1921 e. V.

alle Berichte

Klarer Auftaktsieg für U16 Basketballer in der Oberliga


Nachdem es den Nachwuchsbasketballern vom See in der letzten Saison gelungen ist, ungeschlagen Bezirksmeister zu werden, stehen in dieser Saison zwei große Herausforderungen an:
Zum einen muss man sich in der Oberliga, der höchsten Spielklasse in der Jugend in Schleswig-Holstein beweisen, zum anderen ist das Team um Trainer Henning Ruge in die Altersklasse U16 (Jg. 2002/2003) aufgestiegen und tritt mit einer sehr jungen Mannschaft an.
Am vergangenen Wochenende startete das Team vor heimischem Publikum in die neue Saison. Gegner war die TSB Flensburg, die verletzungsbedingt nur mit 5 Spielern anreiste. 
Die Einfelder legten einen Blitzstart hin und führten bereits nach dem ersten Viertel mit 30:7 Punkten.
 
Trainer Henning Ruge konnte mit neun Spielern aufwarten und ließ die Mannschaft in verschiedenen Aufstellungen rotieren. Am Ende gewann das Einfelder Team mit 95:46 Punkten. Topscorer auf Einfelder Seite war Fridtjof Mohr, der 26 Punkte erzielte. Den letzten spektakulären Korb erzielten allerdings die Flensburger, die mit dem Ertönen der Schlusssirene einen Drei-Punkte Buzzer-Beater „versenkten“.
 
Am 7.10. sind die Einfelder zu Gast beim Lübecker TS. „Das ist ein dicker Brocken und gibt uns einen ersten Eindruck davon, was in der Oberliga auf uns zukommen wird.“ meint Trainer Ruge.
 
Für die Einfelder spielten :
Julian Bleinagel (6 Pkt.)
Charlotte Brodmeier (2)
Lars Bubelach (6)
Philip Buck (18)
Yukio Donandt (8)
Jan Philip Michalczonek (8)
Fridtjof Mohr (26)
Simon Thedens (6)
Vincent Wolff (15)