TS Einfeld von 1921 e. V.

alle Berichte

U14 Basketballer siegen in Rendsburg


Die U14 Basketballer reisten am Sonntag, 03.12.2017, zum Auswärtsspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Landesliga BBC Rendsburg II.

Unsere Jungs erwischten einen Traumstart ins erste Viertel. Fast jeder Ballgewinn wurde in sichere Punkte verwandelt. Mattis erzielte den einzigen Dreier im Spiel. Nach einem 14:0 Lauf innerhalb zwei Minuten führten wir mit 29:14 zur Viertelpause.

 

Im zweiten Viertel erhöhten die Gastgeber das Tempo. Immer wieder nach Einwurf Situation erzielten die Rendsburger einfache Punkte. Nach einem 11:0 Lauf für die Rendsburger gingen diese mit 37:35 in Führung. Aber in der letzten Spielminute haben sich unsere Jungs gefangen und erzielten einem wichtigen 6:2 Lauf. Halbzeitführung für die Einfelder 41:38.

 

Im dritten Viertel wechselte die Führung hin und her und keine Mannschaft konnte sich richtig absetzten. Die Rendsburger gewannen das dritte Viertel knapp mit 20:17.

 

Mit 58:58 ging es ins letzte Viertel.

Unsere Einfelder Jungs konnten sich gleich zum Start ins vierte Viertel absetzen und somit führten sie mit 70:60 nach 34 Spielminuten.

Doch Rendsburg kämpfte sich mit einem 8:0 Lauf zurück. Dann erzielte Mika nach einem tollen Anspiel von Philipp 2 wichtige Punkte und Mattis erzielte den letzten Korb für uns.

Wir haben knapp mit 72:68 gegen den Tabellenführer gewonnen.

 

Mitgespielt haben:

Leo Peiter (0 Punkte)

Jonas Bleinagel (0 Punkte)

Jarne Bachmann (2 Punkte)

Mattis Paulsen (34 Punkte)

Philipp Buck (21 Punkte)

Mika Steinführer (12 Punkte)

Lars Bubelach (5 Punkte)